Ev.-luth. Kirchengemeinde Hämelerwald

Sommerkirche 2020

Sun, 23 Aug 2020 17:31:41 +0000 von Christina Reitzig

Am 23. August verlief der letzte Weg im Rahmen der Sommerkirche zwischen Sievershausen und Hämelerwald. In den Kirchen gab die Gelegenheit, Orgelmusik, Gesang und eine Ballade zum Barmherzigen Samariter zu hören, Kerzen anzuzünden, Bilder zu malen und Dankeskarten an Menschen zu schreiben, die einem hilfreich zur Seite gestanden haben.
 
Auf dem Weg wurden über Amnesty International Unterschriften für Menschen gesammelt, die unter politisch legitimierte Räuber gefallen sind. Das Deutsche Rote Kreuz präsentiert sich als fachkundiger Wundenverbinder. Am Hotel Fricke wurde zur Erfrischung Wasser gereicht. 
In der Hämelerwalder Straße konnten Friesenhengst Hector und das Minipony Tiger vom Familienzirkus Minimum  geritten, gestreichelt und gefüttert werden. An der „Grenze“ zwischen Norddorf und Süddorf hatten die Sievershäuser Konfirmanden einen Schlagbaum aufgestellt und ließen Passanten sich als Ausländer fühlen.