Ev.-luth. Kirchengemeinde Hämelerwald

Läuteordnung

Sun, 05 Jul 2020 11:26:52 +0000 von Christina Reitzig

Während der Coronazeit haben wir auf Anregung der Landeskirche jeden Abend um 18 Uhr geläutet und so zum getrennt-gemeinsamen Gebet eingeladen.

Die guten Erfahrungen damit hat der Kirchenvorstand zum Anlass genommen, die bisherige Läuteordnung zu überarbeiten:

Unsere Glocke läutet täglich von 18.00 -18.05 Uhr.
Zum Sonntagsgottesdienst lädt sie von 9.45 - 9.50 Uhr und von 9.55 - 10.00 Uhr (bzw. bei Abendgottesdiensten von 17.45 - 17.50 Uhr und von 17.55 -18.00 Uhr) ein.
Bei Andachten, Trauungen etc. wird 5 Minuten vor Beginn geläutet.
Verstorbene werden wie bisher am folgenden Tag von 11.00 - 11.20 Uhr ausgeläutet. Während der Trauerfeier läutet es 20 Minuten, beginnend 5 Minuten nach Beginn. 
Für Neugeborene wird am nächstmöglichen Tag von 16.00 Uhr bis 16.15 Uhr geläutet. Wenn Sie möchten, dass wir für Ihr neugeborenes (Enkel-) Kind läuten, rufen Sie bitte im Pfarramt an.