Ev.-luth. Kirchengemeinde Hämelerwald

Herzlich Willkommen auf der Homepage der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hämelerwald.

1515232454.xs_thumb-
Anmeldung zum Konfirmandenkurs 2018/2020

Jugendliche, die nach den Sommerferien die 7. Klasse besuchen oder 12 Jahre alt sind, können am Dienstag, den 26. Juni, von 16 -18 Uhr im Pfarrhaus zum Konfirmandenunterricht angemeldet werden. Dazu sollten die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit einem Elternteil erscheinen und - wenn vorhanden - das Stammbuch oder eine Taufbescheinigung mitbringen. Am Unterricht können auch Jugendliche teilnehmen, die noch nicht getauft sind.
1515232454.xs_thumb-
Neuer Ausbildungskurs für LektorInnen

Im Winterhalbjahr soll ein neuer regionaler Ausbildungskurs für Lektorinnen und Lektoren beginnen. An vier Wochenenden lernen die Teilnehmenden, die einzelnen Elemente des Gottesdienstes zu gestalten. Das Vorgespräch zur Abstimmung der Termine ist am 8.8.2018 um 20 Uhr im Pfarrhaus.
1515232454.xs_thumb-
Der Gottesdienst zur Einführung von Gerd Socha als Prädikant findet am Sonntag, den 26. August 2018 um 10 Uhr in der Seniorenresidenz "Lindenhof" durch Superintendentin Sabine Preuschoff statt.

Wir gratulieren Gerhard Socha zum erfolgreichen Abschluss seiner Prädikantenausbildung!

Im Lektorenkurs 2013/14 hat er gelernt, wie ein Gottesdienst gestaltet wird. Im August 2014 wurde er von Pastorin Habersack als Lektor der Kirchengemeide eingeführt. Lektoren halten Gottesdienste unter Verwendung einer Lesepredigt. Da er durch seine 14tägigen Gottesdienste im Lindenhof und gelegentliche Vertretungen von Frau Habersack im Martin-Luther-Haus schon reichlich Praxiserfahrung gesammelt hatte, konnte er gleich im Herbst 2015 die Prädikantenausbildung beginnen. An zwölf Wochenenden -  verteilt über zwei Jahre -  wurden zentrale theologische Inhalte besprochen sowie Aufbau und Sprachgestalt einer Predigt erarbeitet. Das Gelernte wurde immer wieder in der Praxis geübt und angewendet. Den Abschluss bildete im Mai 2018 ein Prüfungsgespräch mit der Landessuperintendentin Dr. Bahr. Als Prädikant darf Herr Socha nun Gottesdienste mit eigenen Predigten in unserem Kirchenkreis halten und das Heilige Abendmahl feiern.
1515232454.xs_thumb-
Gospelgottesdienst und Workshop

Am Sonntag, den 2.9.2018, findet von 10 -19 Uhr ein Gospelworkshop mit Daniel Kosmalski in Arpke statt. Anmeldungen bitte unter kg.arpke@evlka.de. Der Probentag endet um 17.30 Uhr mit einem Gospelgottesdienst in der Arpker Kirche zum Heiligen Kreuz, zu dem auch wir herzlich einladen.

1515232454.xs_thumb-
KinderTheaterTage 2018 – „Die wilde Arche Noah“
Ein Theaterprojekt für Kinder in den Herbstferien in Sievershausen


Im Tierreich ist viel los: Alle Tiere sollen schnell zur Arche kommen! Das sagt jedenfalls Gott…

Denn… Die große Sintflut steht vor der Tür bzw. vor den Füßen. Damit sie alle keine nassen Füße bekommen, eilen Pinguine, Elefanten, Löwen, Ameisen - alle Tiere von nah und fern - zur Arche, um das Schiff noch pünktlich zu erreichen. Das wird bestimmt eine ganz wilde Seefahrt!

Vom 4. bis 7. Oktober 2018 finden KinderTheaterTage für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren* aus der Region und des Kirchenkreises Burgdorf in Sievershausen statt (Do/Fr von 8:30-14 Uhr; Sa/So von 10-15 Uhr).

Kinder und Jugendliche, die bereits 12 Jahre oder älter sind, können als TeamerInnen mitmachen.

„Die wilde Arche Noah“ ist ein Theaterprojekt des Kirchenkreisjugenddienstes Burgdorf in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden Sievershausen, Arpke, Immensen und Hämelerwald.

Unter der Leitung von Wanda Gödeke, Diakonin im Kirchenkreisjugenddienst; Zuständige für die Arbeit mit Kindern im Kirchenkreis, und Hanna Dallmeier, Pastorin in der Kirchengemeinde Sievershausen, haben Kinder die Möglichkeit, das Theaterstück „Die wilde Arche Noah“ zu entdecken und mit zu gestalten. Natürlich sind auch Jugendliche und Erwachsene dabei, die das Programm für die Tage mitplanen.

An drei Tagen werden die Rollen rund um Pinguin, Löwe, Ameise und Elefant ausprobiert, Kostüme gebastelt, Kulissen gestaltet und natürlich „Die wilde Arche Noah“ geprobt.

Am 7.10. findet um 14 Uhr die Aufführung in der Kirche in Sievershausen statt. Dazu sind Groß und Klein herzlich eingeladen. Wer an dem Tag Lust auf einen Vorgeschmack hat, kann einen kleinen Einblick in das Stück bereits im Gottesdienst um 11 Uhr (ein Gottesdienst zum Erntedankfest mit anschließender Kürbissuppe im Gemeindehaus Sievershausen) bekommen.

Nähere Informationen und die Anmeldung zu den Theatertagen finden Sie auf 

https://www.kjd-burgdorf.de/willkommen.html.

Nähere Auskünfte sind über Diakonin Wanda Gödeke (mobil: 0151/ 12724411) zu erhalten.

Dokument: Korrigiert_Flyer_Ki... (PDF)
1515232454.xs_thumb-
Die Großen

11 Kinder werden in diesem Jahr in die Schule verabschiedet. Bevor sie ihre Schultüten vom Zuckertütenbaum abschneiden dürfen, gibt es eine Übernachtungsparty im Kindergarten. Für den Abend haben die Eltern Überraschungen vorbereitet, nach einer Nacht auf Luftmatratzen im Kindergartenraum schmeckt am nächsten Morgen das gemeinsame Frühstück besonders gut.
1515232454.xs_thumb-
Religionspädagogik

In der evangelischen Kindertagesstätte gehört die Vermittlung des christlichen Glaubens zum Alltag. Wir feiern regelmäßig Andachten, mal nur mit den Kindern und
Erzieherinnen, mal zusammen mit den Eltern oder auch mit der ganzen Gemeinde.
So haben die Kindergartenkinder vor Weihnachten ihren Familien die Weihnachtsgeschichte vorgespielt.

Im Familiengottesdienst zu Fasching „Mal jemand anders sein“ durften Kinder und Erwachsene in Verkleidung kommen. Die Passions- und Osterereignisse erzählte die Taube Jona aus ihrer Sicht und ermunterte die Kinder zu Mitmachen und Miterzählen.
Die passenden Figuren und weiteren Materialien zu jeder Geschichte werden zusammen mit einem Erzählvorschlag in „Geschichtensäckchen“ aufbewahrt.
1515232454.xs_thumb-
IGS trifft Kindergarten

In diesem Kindergartenjahr hatten wir das erste Mal die Gelegenheit, mit der IGS Lehrte zusammenzuarbeiten. Im Rahmen einer AG haben je zwei Schülerinnen der 9. und 10. Klasse ein halbes Jahr lang einmal wöchentlich unsere Einrichtung besucht und so einen Einblick in den Beruf der Erzieherin gewonnen. Sie haben mit den Kindern in verschiedenen Altersgruppen Projekte durchgeführt, die mit großer Begeisterung angenommen wurden. So entstanden in der Adventszeit zwei verschiedene Weihnachtsgesellschaftsspiele. Mit den Kindern, die demnächst in die Schule kommen, haben sie das Buch „Die Eule mit der Beule“ selber nachgestaltet.
1515232454.xs_thumb-
Spielzeugfreie Zeit in der Krippe

Mittlerweile ist es bei uns schon Tradition, mit den einfachen Dingen des Lebens die Kinderphantasie anzuregen. Deshalb fand auch in diesem Jahr die bewährte spielzeugfreie Zeit statt. In diesen Wochen wurden unsere Spielsachen in den „Urlaub“ geschickt. Mit Hilfe der Eltern zogen bei uns Holzmaterialien, Klopapierrollen, Joghurtbecher, Flaschen, Cremedosen sowie unterschiedliche Verpackungsmaterialien ein. So manche Klorolle endete als Piratenfernrohr. Der größte Hit waren Flaschen und
Cremedosen, die man auf- und zudrehen konnte.
1515232454.xs_thumb-

Herzlichen Dank dem Kirchenvorstand 2012-2018 für die geleistete Arbeit!

Im Gottesdienst am Sonntag, den 3. Juni 2018, um 18 Uhr im Martin-Luther-Haus werden wir Karin Böttcher, Karin Koschinski, Doris Friesecke, Ernst-Karl Reitzig und Detlef Koht, die dem neuem Kirchenvorstand nicht mehr angehören werden, entpflichten.

Anschließend wird der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt.

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht bei Sekt, Saft und Gebäck Gelegenheit zum Gespräch.

1515232454.xs_thumb-
Waldseetaufe 2018

Die Waldseetaufe findet in diesem Jahr am Samstag, den 14. September, statt. Weitere Informationen dazu im Pfarramt.
Weitere Posts anzeigen